Weltliteratur. Orte und Worte. New York.

Live-Multimedia-Vortrag

Über Toni Morrison, J. D. Salinger, Jack Kerouac
 und Truman Capote.

Skyline Manhatten vom Rockefeller Center fotografiert - Weltliteratur, Orte und Worte, New York, Reisegeschichten, Foto: Helge Stroemer
Skyline von Manhatten mit Blick aufs Empire State Building - vom Rockefeller Center aus fotografiert. Foto: Helge Stroemer

In meinem Live-Multimedia-Vortrag (ab 2023) nähere ich mich auf unterhaltsame Weise Schriftstellerinnen und Schriftstellern, die in New York City gelebt oder über die Stadt geschrieben haben. Darunter sind Toni Morrison, Maeve Brennan, J. D. Salinger, Jack Kerouac und Truman Capote.


Die Multimedia-Reportage ist eine Kombination aus live gesprochenem Vortrag mit Fotos, Musik, Video-Sequenzen und eigenen Reisegeschichten.

Zudem lese ich in dem Vortrag "Weltliteratur. Orte und Worte. New York." zur Veranschaulichung des jeweiligen Schreibstils kurze Auszüge aus den Werken vor.

Trailer

Der 45-Sekunden-Trailer über Weltliteratur. Orte und Worte. New York.

Trailer 2 - Weltliteratur. Orte und Worte. New York. – 1:30 Min.

Ein Live-Vortrag mit Fotos, Musik- und Video-Sequenzen

New York City-Straßenszene, Manhattan. Multimedia-Vortrag - Weltliteratur. Orte und Worte. New York. Foto: Helge Stroemer
New York City-Straßenszene, Manhattan. Foto: Helge Stroemer

Der Multimedia-Vortrag ist wie die Sendung eines Kultur-Reisemagazins mit verschiedenen Themen aufgebaut:

• New York - Weltstadt
 und Kulturmetropole
• Toni Morrison - afroamerik. Literatur und Maeve Brennan, New York-Kolumnen
• J. D. Salinger - Der Fänger im Roggen
• Jack Kerouac - On the Road und die Beat Generation (Es geht auch um Jazz-Musik.)
• Truman Capote - Frühstück bei Tiffany
 (Es geht um das Buch und den Film.)


Dauer der "literarischen Leinwandreise": ca. 60 Minuten, mit einer Option auf eine Verlängerung (Gespräch) auf 90 Minuten (zum Beispiel für eine Veranstaltung mit Pause in einem Kulturzentrum).
 


Helge Stroemer, Weltliteratur, Orte und Worte, New York, Multimedia-Vortrag

Über mich: Ich habe Literaturwissenschaften, Kunstgeschichte und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Münster und Hamburg studiert.

Seit über 30 Jahren bin ich als Journalist, Texter und Medienproduzent für namhafte Publikationen und für den Rundfunk tätig.
 Schwerpunkte meiner journalistischen Arbeit sind u. a. Kultur und Reisethemen.

Technische Voraussetzungen für Veranstalter: Für die "literarische Leinwandreise" ist ein Beamer und eine Leinwand notwendig (oder ein Screen mit HDMI-Anschluss). Ein Mikrofon und eine Lautsprecherbox kann ich bei Bedarf zur Veranstaltung mitbringen.
Für Privatveranstaltungen: Mikrofon, Lautsprecherbox, Beamer und eine kleine Leinwand
bringe ich mit.

Buchungen – Live-Multimedia-Vortrag

Sie wollen den unterhaltsamen und abwechslungsreichen Vortrag buchen?
Schreiben Sie mir einfach über diese Seite eine E-Mail: Kontakt.


Fotos: Blick von New York-Brooklyn auf die Skyline von Manhattan. Ehemaliges Wohnhaus von Truman Capote in der Willow Street, Brooklyn. Freiheitsstatue bei untergehender Sonne. Fotos Helge Stroemer.

Live-Veranstaltungen, Weltliteratur. Orte und Worte. New York, aktuell

  • Residenz Wedel am 7. Februar 2024
  • Rosenhof-Residenz Travemünde am 25.9.2024

Multimedia-Veranstaltungen in Residenzen

Im August 2023.

Multimedia Vortrag:

"Weltliteratur. Orte und Worte. New York."
im Augustinum, Hamburg Övelgönne.

 


Weitere Live-Veranstaltung, Vortragsreihe: Weltliteratur. Orte und Worte.

Z. B. in der Ohlendorff'schen Villa in Hamburg-Volksdorf (Kulturkreis Walddörfer) oder im Spiegelsaal, Altes Kurhaus in Bad Zwischenahn – mit der Live-Multimedia-Reportage - Weltliteratur. Orte und Worte.
Von Havanna über Los Angeles nach Teneriffa - über die Schriftsteller Gabriel García Márquez, Ernest Hemingway, Thomas Mann und Alexander von Humboldt.
Mehr Informationen zu diesem Vortrag finden Sie auf dieser Seite. Weltliteratur. Orte und Worte - Live

Weitere Veranstaltungen hatte ich z. B. im Augustinum Hamburg, im Rosenhof Hamburg, in der Elbschloss Residenz oder der Kursana Residenz Wedel.

Foto: In der Ohlendorff'schen Villa in Hamburg-Volksdorf.